einfach zauberhaft




Homepage


Kontakt
Hackfleisch-Auflauf mit Rahm-Käsesoße

500 g breite Nudeln
Fleischsoße:
60 g Butter oder Margarine
2 gehackte Zwiebeln
750 g gemischtes Hackfleisch
250 g gekochter Schinken
1 geh. Knoblauchzehe
1 TL Salz, 1 TL scharfer Paprika
1 Msp. Pfeffer, ¼ TL gerebelter Thymian
1 TL gekörnte Brühe
5 Tomaten
1/8 l süße Sahne
1 EL geh. Petersilie
Butter zum Ausfetten der Form
Käsesoße:
1 Päckchen Rahmsoße
5EL Edamer oder Goudakäse
1 Msp. Pfeffer, 1 Msp. Muskatnuss

Die Nudeln nach Anweisung im Salzwasser kochen, abseihen und kalt überbrausen, gut abtropfen lassen. Inzwischen die Fleischsoße zubereiten. Dafür Butter oder Margarine in einer Pfanne zerlassen, Zwiebel darin anrösten, Schinken in feine Würfel schneiden, mit Hackfleisch und Knoblauch in die Pfanne geben, unter ständigem Rühren kräftig anbraten. Die Gewürze hinzufügen und die Tomaten (geschält und gewürfelt) mit etwas Brühe zugeben. Zugedeckt bei schwacher Hitze 20 Min. leise kochen lassen. Zum Schluss Sahne dazugeben und die Petersilie darunterrühren. Eine Auflaufform ausfetten. Nudeln und Hackfleischsoße abwechselnd in die Form schichten. Die letzte Schicht sollte Fleischsoße sein. In den Backofen schieben und bei Mittelhitze 30 Min. backen. Inzwischen die Rahmsoße in einem Viertelliter Brühe auflösen, geriebenen Käse darunterziehen, mit den Gewürzen abschmecken. 10 Min. vor Ende der Garzeit über den Auflauf gießen. Fertigen Auflauf am Teller mit Tomatenscheiben und Petersilie verzieren.

Salate dazureichen!
zurück zur Übersicht

kniestuhl, gesund sitzen