einfach zauberhaft




Homepage


Kontakt
Zwiebelbrotkranz

Schmeckt zur rustikalen Party mit Bier.

500 g Mehl
40 g Hefe
¼ l lauwarme Milch
60 g zerlassene Butter
1 Ei
1 TL Salz
½ TL Majoran
50 g Röstzwiebeln (fertig gek.)
1 Eigelb
250 g Kräuterbutter
Braten- bzw. Griebenschmalz

Mehl in Schüssel geben, Hefe hineinbröseln, Milch darübergießen, zugedeckt 20 Min. gehen lassen. Die nächsten 5 Zutaten dazukneten. Teig schlagen bis er Blasen wirft, zugedeckt nochmals 20 - 25 Min. gehen lassen. Daraus 3 Stränge von je 60 cm rollen. Zum Kranz flechten, auf ein leicht gefettetes Blech legen. Mit Eigelb bestreichen, zugedeckt 15 Min. gehen lassen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad 15 Min. vorbacken, 25 - 35 Min. bei 200 Grad weiterbacken.
Abgekühlt mit Kräuterbutter (ein kleines Teller auf die Mitte des Kranzes setzen) oder Griebenschmalz servieren.
zurück zur Übersicht

kniestuhl, gesund sitzen