einfach zauberhaft




Homepage


Kontakt
G'wichste

500 g Roggenmehl
1 Prise Salz
Wasser

Roggenmehl mit Salz und etwas lauwarmen Wasser verrühren, so dass ein fester Knetteig entsteht. Davon kleine Stücke abreißen und in der hand kleine Knödel rollen (nicht größer als 2 € Stücke!) Diese Knödel in kochendes Wasser geben und etwa 10 Minuten kochen lassen. Nach Belieben können dem Teig auch Schwarzbrotwürfel beigemischt werden.
G'wichste schmecken besonders gut zu deftigem Schweins- oder Gamsbraten.
zurück zur Übersicht

kniestuhl, gesund sitzen